Edina Müller – Parakanutin

Seit dem 1. Juli unterstützt die Wolturnus GmbH, Deutschlands erfolgreichste Parakanutin – Edina Müller – als Rollstuhl-Mobilitätssponsor. Gut vorbereitet und ausgerüstet mit einem maßangefertigten Wolturnus-Alltagsrollstuhl wird die 38-Jährige Anfang September bei den Paralympics in Tokio an den Start gehen.

Ihre sportliche Karriere beginnt Edina Müller bereits mit 16 Jahren. Doch, bevor sie auf dem Wasser im Kanu sitzt, spielt sie zunächst Volleyball, später Rollstuhltennis und schließlich Rollstuhlbasketball. Bei den Paralympics in Peking gewinnt sie 2008 mit der Deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft eine Silbermedaille und 4 Jahre später, gewinnt Edina mit ihrem Team die Goldmedaille bei den Paralympics in London.

Nach einer kurzen Sportpause beginnt sie 2014 mit dem Parakanusport. Aus dem anfänglichen Hobby wird jedoch schnell ihr neuer Leistungssport. Bereits im April 2015 qualifiziert sich Edina für die deutsche Parakanu-Nationalmannschaft. Innerhalb von nur zwei Jahren wird sie 2016 Europa- und Weltmeisterin. Im gleichen Jahr gewinnt sie Silber bei ihrer dritten Paralympics-Teilnahme in Rio de Janeiro.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Edina Müller und wünschen ihr viel Erfolg in Tokio!